Fachvortrag

Halle 4 Stand Nummer 4510 Forum

Fügen mit Dioden-Lasern

In den letzten Jahren führten steigende Produktionskosten und steigende technische Anforderungen in der produzierenden Industrie bereits zu Substituierungen von etablierten Fügeprozessen. Neben wirtschaftlichen Vorteilen rücken neue Technologien vermehrt durch verbesserte technische Umsetzungen und stetige Verbesserungen mit neuen Technologieerweiterungen in den Vordergrund. Dioden-Laser zählen zu diesen Technologien und verfügen über einen breiten Wellenlängenbereich von blauer bis zu infraroter Strahlung, die je nach Grundwerkstoff und aufgrund spezieller Strahlformungen für anspruchsvolle Fügegeometrien verwendet werden.

Referent/in

Dr.-Ing. Johannes Schäfer, Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich

Produktgruppe

Füge- und Verbindungstechnik thermisch / mechanisch