System - und Patentingenieur / Physiker (m/w/d)

Anzeigentext

Interessante, abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung warten auf Sie:

- Sie validieren und realisieren innovative Ideen für neuartige Produkte, Funktionen und marktführende Technologien von der ersten Idee bis hin zum fertigen Produkt
- Außerdem erarbeiten und bewerten Sie selbstständig technologische Lösungsalternativen in abteilungsübergreifenden Teams inkl. Planung und Durchführung von Versuchen, Simulationen und Entwicklung von Demonstratoren
- Sie verantworten die Aufbereitung schutzfähiger Ideen gemeinsam mit dem Erfinderteam einschließlich der Betreuung der Patentanmelde- und Patenterteilungsverfahren in Zusammenarbeit mit externen Patentanwälten
- Sie führen Patentrecherchen zur Marktüberwachung durch

Bei uns finden Sie:

- moderne Arbeitsbedingungen
- umfangreiche Einarbeitung in die Aufgabengebiete
- abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben
- individuelle Weiterbildungsangebote
- Zukunft mit Entwicklungsperspektive
- freundliche und kooperative Atmosphäre
- langjährige und erfahrene Mitarbeiter
- Sicherheit eines stark wachsenden, gesunden Familienunternehmens
- finanzielle Beteiligung am Unternehmenserfolg
- zahlreiche freiwillige Zusatzleistungen
- E-Bike Leasing Modell

Präzise passen Sie zu unseren Anforderungen, wenn Sie:

- einen technischen oder naturwissenschaftlichen Hochschulabschluss haben
- Erfahrung im Bereich der Optik und Interesse an optischer Messtechnik mitbringen
- idealerweise Kenntnisse im gewerblichen Rechtsschutz und Rechercheerfahrungen haben
- eine pragmatische, kundenorientierte und selbstständige Arbeitsweise haben
- eigenverantwortlich innerhalb eines Teams arbeiten können, belastbar und kommunikationsstark sind
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse aufweisen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an karriere@precitec.de.

Firma

Precitec Optronik GmbH

Schleussnerstraße 54

63263 Neu-Isenburg

Frau Wejwoda

+49 6102 3676 – 117

karriere(at)precitec.de


Ansprechpartner Messe

Frau Wejwoda

Halle 1 – 1903